+++Di.08.05 Vorstandsitzung NEUE Gaststätte+++Sa.08.05. Schwerin 1. und 2. Turnier ACV Geschicklichkeitsturnier+++Sa.19.05. Bikerausfahrt+++Mi.23.05. Freizeitoase Bowlingveranstaltung+++
Über uns Aus dem OC Veranstaltungen Galerie Interner Bereich Kontakt
» Galerie

Galerie

Gehe zu Seite 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9

 

06.06.2015 - 1. Stern- und Zielfahrt in den Unterspreewald

 
Am Samstag, den 06.06.2015 trafen sich 24 Clubfreunde bei wunderschönem Wetter um 8:30 Uhr in Groß Gaglow zur 1. Stern und Zielfahrt 2015. Nach einer kurzen Besprechung und Einweisung durch den Clubfreund C.heimbach ging es zum ersten Anfahrpunkt Richtung Burg. Dort erfuhren wir interessantes zur Florentiner Eiche. Weiter ging es dann nach Straupitz wo wir eine Besichtigung mit Erläuterungen in der Schinkelkirche hatten.Der außergewöhlich schöne Bau auf einem Dorf kam zu stande wil Schinkel mit dem Gutsherren von Straupitz eng befreundet war. Die Kirche wurde in der Zeit von 1828-1832 gebaut. Im gleichen Ort machten wir dann nochmal Station an der Holländer Windmühle welche heute wieder in Betrieb ist wie vor 100 Jahren. Sie fungiert als Mahl, Öl und Sägemühle. Nach einem ausgiebigen Mittagessen im Landgasthof Schlepzig machten wir eine Besichtigung in der dazugehörigen Spreewälder Privatbrauerei mit anschließender Verkostung wo es unter anderem Gurkenbrause gab. Der gemütliche Abschluß unserer schönen Fahrt war dann bei Kaffee und Kuchen im Alten Gärtnerhaus Lübben. Der erste Bewohner dieses Hauses war der damalige Schloßgärtner vom Schloß Lübben.
Ein Wundervoller Tag, Vielen Dank an die Organisatoren Bernd Mudra.
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

 

30.07.2015-04.08.2015 - Biker 4 Tage in Tschechien

 
1 Frau, 8 Männer, 8 Bike's und 1 Trike, so ging es am Donnerstag in Cottbus los, knapp 900 km in 4 Tagen. Erstes Ziel war unsere Pension in Rokytnice in Tschechien. Von dort aus starteten wir in den nächstenv drei Tagen unsere geplanten Stern- und Zielfahrten in's Umland in Tschechien und Polen. Ziele waren u. A. Hacharov, Karpacz und Szarskla Poreba. Der Wettergott hatte ein Einsehen und bescherte uns über alle Tage schönes Wetter. Es machte Spaß, auf den kurvenreichen Strecken zu biken und dabei aber leider nur einen Teil der schönen Landschaft genossen zu haben - Aufmerksamkeit hatte Vorrang! Wir genossen die tschechische Küche, Knoblauchsuppe, Knödel und, wenn wir unsere Fahrten beendet hatten - ein oder auch zwei, oder auch...tschechische Biere.

Einen weiteren Höhepunkt unserer Fahrt bildete der Besuch des ?Gruselhotels? in Detenice, siehe www.detenice.cz. Wunderbares rustikales Essen, gruselige Monster und Hexen, Hotelzimmer ohne Strom - willkommen im Mittelalter oder so ähnlich. Zu empfehlen!

Leider vergingen die Tage wieder zu schnell. Herzlichen Dank an die Organisatoren und Teilnehmer - im nächsten Jahr hoffentlich wieder!
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

 

08.08.2015 2. Stern- und Zielfahrt Beeskow - Trebatsch - Goyatz Schwielochsee

 
Temperaturen jenseits der 35 Grad Celsius (gefühlt mindestens 45°C), jedoch 19 Mitglieder und Freunde des ACV mit 9 PKW starteten pünktlich um 8:30 Uhr zur Fahrt über 3 Etappen. Erstes Ziel war Beeskow, Am Markt. Dort erwartete uns unsere Stadtführerein mit interessanten Geschichten über und aus Beeskow. Die 90 Minuten waren leider schnell vorbei. Danach Mittag in der Klosterklause - lecker. Anschließend ging es weiter nach Trebatsch - dem Geburtsort von Ludwig Leichhardt, dem bekanntesten deutschen Australienforscher, welcher 1848 bei seiner dritten Australienexpedition spurlos verschwand. Bis heute konnte sein Schicksal trotz mehrerer Suchexpeditionen nicht geklärt werden. Trotz des interessanten Geschichtsunterrichtes freuten wiruns auf die Erfrischung bei unserer dreistündigen Schwielochseefahrt ab Goyatz.

Alle Ziele wurden durch alle Teilnehmer gefunden - Erholung und Abkühlung auf dem Schwielochsee jedoch Fehlanzeige! Weder auf noch unter Deck Abkühlung - durch den Käpt'n wurde die Schlagseite seines Schiffes moniert, da alle auf die Schattenseite des Schiffes wollten.

Gegen 18:30 Uhr beendeten wir unsere Veranstaltung mit einer Auswertung. Nach Meinung aller Teilnehmer war es wieder eine gelungene Veranstaltung - was auch durch den Beifall für die Organisatoren gezeigt wurde - DANKE!

FÜR IDEEN UND TIPP'S FÜR UNSERE AUSFAHRTEN 2016 WÄREN WIR DANKBAR!
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 


 

ACV Automobilclub Verkehr
Ortsclub (OC) Cottbus e.V.

Herr Bodo Kleeberg
Postfach 100607
03006 Cottbus
E-Mail: acv-oc-cottbus@t-online.de  
 

ACV Ortsclub Cottbus e.V.
Herr Bodo Kleeberg
Postfach 100607, 03006 Cottbus